Test parship. Wer suchet, der findet: Die sieben größten deutschsprachigen Partnerbörsen im Internet.

In Zeiten des Social Distancing einen Partner zu finden: unmöglich, oder? Aber nur auf den ersten Blick. Denn Singles sind erfinderisch – und Abstand kann auch zu Nähe führen.

Alle Artikel und Videos zu: Parship

Finanzbloggerin Natascha Wegelin fördert die finanzielle Unabhängigkeit von Frauen. Ihr Unternehmen gründete sie, nachdem sie selbst schlechte Erfahrungen gemacht hatte.

Die Fernsehgruppe investiert in den den amerikanischen App-Entwickler Meet Group. Die Parship-Gruppe soll so zum weltweit fГјhrenden Anbieter im Online-Dating-Segment aufgebaut werden.

Dem Fernsehen laufen die Zuschauer weg. Umso wichtiger werden die Internetfirmen des schlingernden Konzerns. Auf dem amerikanischen Markt landet der Konzern nun einen Volltreffer – mit der Liebe im Mittelpunkt.

Die Menschen sollten sich beim Flirten mehr trauen, sagt der Geschäftsführer von Parship und Elitepartner. Im Interview erklärt er, warum er Emojis schlecht findet, Tinder so erfolgreich ist – und er so viel Geld für Werbung ausgibt.

Facebook Dating, die Konkurrenz des sozialen Netzwerks zu Tinder, sollte Ende der Woche in Europa an den Start gehen. Doch damit wird es nun nichts – ein Konkurrent meint zu erkennen, warum.

Gemeinsamkeit und Aufmerksamkeit: Bei einem Date ergeben sich oft viele Fragen zum richtigen Verhalten. Worauf man beim Essen achten sollte, wenn man potentielle Partner trifft.

Die Frankfurter Sparkasse will mit einem ungewöhnlichen Modell neue Kunden für sich gewinnen. Denn die Suche nach dem richtigen Finanzberater verläuft hier wie in einem Dating-Portal.

Zum Jahresbeginn begeben sich besonders viele Singles auf die Suche nach einem neuen Partner. Online-Partnerbörsen erhöhen den Druck zum Aktivwerden: Wer heute noch allein ist, ist selbst schuld.

Viele Partner besitzen ein gemeinsames Konto und teilen sich die Kosten – sagen sie. Aber stimmt das überhaupt? Und wie fair ist die Verteilung wirklich?

Wer einen Partner sucht, findet ihn mittlerweile eher im Internet als in einem Café. Denn Dating-Apps vergrößern den Kreis der möglichen Partner enorm – doch das ist nicht unbedingt zum Besten der Einsamen.

Auf Dating-Portalen im Netz sammeln Programme massenhaft Daten. Die Verliebten erfahren davon nichts.

Ein voreiliger Liebesschwur, Männer, die zweigleisig fahren, und ein Privatier mit Strickjacke und Schalkragen: Eine Physiotherapeutin erzählt von ihren Erlebnissen bei der Online-Partnersuche. Ein Protokoll.

„Bis Montag“, sagte Klaus zu seiner Partnerin. Doch sie sah ihn nie wieder. Was passiert mit uns, wenn geliebte Menschen einfach abtauchen? Und warum tun die das?

Frankfurt gilt nicht gerade als Fastnachtshochburg, und Partys gab es meistens nicht besonders viele. Doch in diesem Jahr laden gleich drei neue Fastnachtspartys zu SpaГџ und VergnГјgen.

Die Online-Partnervermittlung Parship gehört künftig zum Medienkonzern Pro Sieben Sat.1. Der verfolgt damit ein klares Ziel.

Endlich vereint! So einfach ist es aber nicht: Wenn Paare nach einer langjährigen Fernbeziehung zusammenziehen, kann es oft schwierig werden.

Ein bisschen SpaГџ fГјr eine Nacht oder die Liebe fГјrs ganze Leben? Dating-Apps erleichtern die Paarung, auch wenn manche ein wenig nerven. Wir haben es ausprobiert.

Wer innerhalb der ersten zwei Wochen die Mitgliedschaft bei Parship wieder kГјndigte, dem flatterte zuweilen eine deftige Rechnung ins Haus. Das ist nicht rechtens, hat jetzt ein Gericht entschieden.

Geld weg, Daten weg, Herz verloren: Elitepartner, Parship & Co. ziehen windige Geschäftemacher und krankhaft amouröse Witzbolde an.

Auf dem Kontakthof Internet wimmelt https://datingseitenliste.de/caffmos-test/ es nur so von möglichen Partnern. Aus der Wahl wird die Qual. Verändert das Online-Dating unsere Beziehungen im wirklichen Leben?

Am Valentinstag sucht mancher Single nach dem richtigen Partner. Auf dem Markt für Partnervermittlungen geht es hart zur Sache. Die Anbieter kämpfen mit allen Mitteln um die Gunst und das Geld der Singles.

Immer mehr Menschen verlieben sich jenseits der Pensionsgrenze neu. Und immer mehr von ihnen suchen sich den Alterspartner heute im Internet – zum Beispiel Ulrike (69) und Karl-Josef (77).

Parship-Chef Arndt Roller über Partnervermittlung im Netz, die Vorlieben der Singles und warum 358 Euro Jahresbeitrag gut angelegt seien: „Der Mauerblümchenanteil ist extrem klein“, sagt er der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung im Interview.

320 Millionen Euro haben die Europäer 2007 für Partnerschaftsvermittlungen im Internet ausgegeben. 46 Millionen Euro davon entfallen auf den deutschen Marktführer Parship. Weil es immer mehr Singles gibt, hofft die Branche auf weiterhin gute Geschäfte.

Singles, die nach einer neuen Liebe Ausschau halten, machen längst nicht mehr vor den einstigen Schlagbäumen halt. Einen Wegweiser für die Anbahnung transnationaler Partnerschaften auf privater Ebene bietet jetzt eine repräsentative Umfrage in dreizehn europäischen Staaten.

Wer suchet, der findet: Die sieben größten deutschsprachigen Partnerbörsen im Internet.

Vergessen Sie Bars, Diskotheken und Partys! Immer mehr Deutsche finden ihr Liebesglück im Internet. Was noch vor ein paar Jahren peinlich war, ist heute längst ein akzeptiertes Gesellschaftsspiel geworden. Doch trotz saftiger Gebühren verdienen bisher nur wenige Portale am Singleboom. Ein FAZ.NET-Spezial über den Balzplatz Internet.

Partnerbörsen im Internet profitieren vom Singleboom. Richtig Geld verdienen allerdings nur wenige.

Die Kontaktsuche im Internet boomt. Online-Anbieter erstellen Profile ihrer Kunden. Und der Computer sucht den passenden Partner in der Datenbank. Die groГџe Nachfrage schwemmt immer neue Anbieter auf den Online-Markt.